Lager "MPS Speyer 2016"

MPS Speyer

Saor Patrol ,Stelzenläufer ,Feuershow ,Faun , Rapalje ,Ritterturnier, Saltatio Mortis ,Gaukler, Duivelspack, Märchenerzähler ,Fiddler's Green, Kleinkünstler,vieles vieles mehr und dazwischen die ' Legende ' ?

Geht das überhaupt ?

Ja,es geht-für viele von uns war das MPS im Domgarten zu Speyer absolutes Neuland und für einige nicht vorstellbar dass dieser Mix aus Festival-Bühnen und neun Mittelalter-Lagern funktioniert,aber wir wurden eines Besseren belehrt.

Bereits im Vorfeld wurde zwar die Anzahl der Lagernden in unserer Gruppe durch Erkrankungen und persönliche Probleme stark dezimiert ,doch davon und auch durch die angekündigten tropisch-heißen Temperaturen ließen wir uns nicht beirren und brachen am Freitag gen Speyer auf.

Schnell stand unser Lager günstig gegenüber einer Bühne gelegen, relativ flott dem kühlen Schatten ausgesetzt.

Ein Hingucker war,wie so oft unsere Schauküche und unser für jeden Großen wie 'Kleinen ' interessierten Besucher offenes Lager. Leider bekamen wir besonders nach Einbruch der Dunkelheit zahlreichen Besuch von Stechmücken,wahrscheinlich Bekannte und Verwandte der Biester die uns beim legendären Schnaken-Lager in Oppenheim schon heftigst verstochen hatten und sorgten zusammen mit Kreislaufproblemen bei einigen Mitgliedern durch die brütende Hitze für weitere Lücken in unserer 'Belegschaft'.

Für die zahlreichen Aktionen wie dem Heerlagerumzug, der Messe und dem Pestumzug stellten wir,sehr zur Freude des Veranstalters Personal zur Lagerwache, als Nonnen, Geißler ,Kaderwache und Eintreiber beim Pestumzug und konnten so mithelfen den zahlreichen Besuchern ein schönes Wochenenderlebnis zu bereiten.

Ein Dankeschön an alle Mitwirkenden und Lagernden unseres Vereines,insbesondere den Helfern des Busausladens heute Abend und an den Veranstalter-vielleicht auf ein Neues in 2017.

Für den Mittelalterverein 'Die Legende e.V'

Thomas Arenz , 2.Vorstand und Burgvogt

- Auf den König !! -